Begriff in leichter Sprache

Tiefen-psychologisch fundierte Therapie

Therapie heißt:

Ich gehe regelmäßig zu einem Therapeuten.

Ich spreche mit dem Therapeuten über meine Probleme.

Ich lerne:

So kann ich mit meinen Problemen umgehen.

Image
Patient beim Therapeuten, sitzen am Tisch

Die tiefen-psychologisch fundierte Therapie ist eine bestimmte Therapie-Art.

Manchmal hat eine Person Probleme.

Aber die Person findet keine Lösung.

 

In dieser Therapie guckt man sich die Vergangenheit an:

  • Was ist früher passiert?

  • Wie war meine Kindheit?

  • Wie habe ich früher meine Probleme gelöst?

  • Gibt es Probeme von früher,

die ich noch nicht gelöst habe?

 

Manchmal muss man erst alte Probleme lösen.

Erst danach kann man das aktuelle Problem lösen.

 

Diese Therapie macht man einmal oder zweimal in der Woche.